Gut aufgestellt im Krankenhaus?

 

 

Wo steht in ihrem Krankenhaus das, was jeden Tag nicht erreicht wird. Wer kümmert sich um diesen Trade-off? Wollen Sie es herausfinden?

Die Rolle des Arztes und der Ärztin ist in vielen Krankenhäusern im dramatischen Wandel. Neben der Professionalität als Arzt werden die Anforderungen als Manager/in immer größer. Die eigene Zeit muss zunehmend deutlicher aufgeteilt werden zwischen der Arbeit mit Patienten und der Notwendigkeit, die zahlreichen Koordinationstätigkeiten des Alltags zu bewältigen: Wirtschaftlichkeit, Substanzerhaltung und medizinische Notwendigkeiten bauen ein großes Spannungsfeld auf. Sich in dieser neuen Unübersichtlichkeit einen guten Platz zu suchen, der die eigene Gesundheit nicht bedroht, bedarf manchmal innovativer Methoden und neuer Herangehensweise.


Organisations- oder Managementaufstellungen sind eine wunderbare Methode, um zwei verschiedene neue Sichtweisen auf das eigene Wirken zu bekommen. Zum einen visualisieren sie die Spannungsfelder der täglichen Arbeit, die immer vorhanden sind, unabhängig von den Menschen, die in der Einrichtung arbeiten. Zum anderen hilft die Methode, um schnell eine neue Klarheit über die eigene Rolle in diesem Arbeitssystem zu bekommen. Die Idee ist denkbar einfach: Menschen werden repräsentierend für Elemente im Raum aufgestellt. Ihr Abstand und ihre Blickrichtung sagen etwas darüber aus, wie die Beziehungen zwischen den Elementen sind. Sie gewinnen Klarheit über ihren Platz im System und sehen die Ressourcen, die ihnen helfen in ihre Kraft zu kommen und testen mögliche Lösungen aus.

 

Das gelingt natürlich bei allen Rollen und Berufsgruppen, die im Gesundheitswesen aktiv sind.

 

Ich lade Sie ein, in einem kleinen Kollegenkreis Ihre berufliche Situation aufzustellen und neue hilfreiche Perspektiven zu gewinnen. Studierende, die die Methode der Systemaufstellung gut kennen, helfen als Stellvertreter/innen in den Aufstellungen beeindruckende Klärungen und hilfreiche Bilder zu erzeugen, die lange wirken werden.

 

Schreiben Sie mir eine Mail und wir organisieren gerne einen Aufstellungstermin.

 

 

Das neue Buch ist da!

Demonstrationen meiner Aufstellungsmethode

SyNA-Tagung 2018: „Neue Autorität – ein systemisches Konzept?!“

Hochschule Hannover vom 19.-21.04.2018

 

Wohin ziehen die Drachen nun? Internationale Tagung  für Organisationsaufsteller/innenvon infosyon 26.-28.4.2018 in Wiesloch/Heidelberg

Meine Präsentation auf der Tagung finden Sie hier!

 

Heiligenfelder Kongress vom 7. -10. Juni 2018: Kairos – den Wandel gestalten

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MC Managementaufstellungen für Nachhaltigkeit