Sie finden den Flyer mit den Terminen und Bedingungen hier.

Fortbildung Systemaufsteller/in

 

Berater/innen und Führungskräfte stehen seit einiger Zeit vor der Aufgabe, Hilfestellungen zu geben und Entscheidungen zu treffen in einer Welt, die zunehmend unüberschaubar wird. In immer kürzerer Zeit müssen Entscheidungen getroffen werden, ohne dass ausreichend Fakten und Daten vorliegen.

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die zweierlei Interesse haben:

  1. In welche Richtungen entwickeln sich Organisationen in einer modernen Welt?
  2. Wie können mithilfe von Aufstellungen in dieser modernen Welt bessere Entscheidungen getroffen werden?

Moderne Managementtheorien und -praktiken vermitteln die Notwendigkeit, jenseits der Faktenlage die Spannungsfelder von Organisationen auszuhalten und zu bewältigen wie auch die sich bereits zeigenden Zukünfte zu erspüren und diskutierbar zu machen (systemisches Management, Spiral Dynamics, integrales Management, Theorie U u.a.m.). Aufstellungen als innovatives Tool für Beratung und Management ermöglichen es, komplexe Systeme zu visualisieren, die offenen und verdeckten Beziehungen ihrer Elemente zu analysieren und Interventionen zu simulieren. Systemaufstellungen haben ein enormes Potenzial, einen bilderreichen Verständigungsraum in Organisationen aufzubauen, der es Menschen unterschiedlicher Hierarchieebenen ermöglicht, binnen kürzester Zeit in einen gemeinsamen Dialog über eine effizientere und gesündere Organisationsentwicklung zu kommen.

 

Die Erkenntnisziele des Curriculums lauten:

  1. Die Logiken moderner Managementtheorien verstehen und ihre Gestaltungsempfehlungen in die eigenen Konzepte von Management und Beratung einbauen zu können.
  2. Aufstellungen in und für Organisationen leiten und im Dialog auswerten zu können.

Bestandteile des Curriculums sind Vermittlungsphasen moderner Managementansätze, Demonstrationsphasen von Aufstellungen sowie Übungsmöglichkeiten für die eigene Leitung von Aufstellungen. Die Teilnehmer/innen erhalten Studienmaterial, Literaturhinweise und Hilfsmittel für die Dokumentation und Auswertung von Aufstellungen.

Teilnehmer/innen können sich  gemäß der Qualitätsstandards des Internationalen Forums für Systemaufstellungen in Organisationen (infosyon) zertifizieren lassen. Zu diesem Zweck umfasst die Seminarreihe 18 Fortbildungstage. Jedes Seminar umfasst 2,5 Tage.

 

Preise

Die Teilnahme an einem Seminar kostet 490€. Studierende und Doktorand/innen erhalten eine Ermäßigung. Jedes Seminar kann einzeln gebucht werden.

 

Geschäftsbedingungen

Sie erhalten als Teilnahmebestätigung eine Rechnung zum Seminar, die bis zum Seminarbeginn bezahlt werden muss. Sollten Sie kurzfristig nicht teilnehmen können, verrechnen wir die Gebühr mit einem der nachfolgenden Seminare. Eine Rückerstattung ist nicht möglich.

Das neue Buch ist da!

Demonstrationen meiner Aufstellungsmethode

SyNA-Tagung 2018: „Neue Autorität – ein systemisches Konzept?!“

Hochschule Hannover vom 19.-21.04.2018

 

Wohin ziehen die Drachen nun? Internationale Tagung  für Organisationsaufsteller/innenvon infosyon 26.-28.4.2018 in Wiesloch/Heidelberg

Meine Präsentation auf der Tagung finden Sie hier!

 

Heiligenfelder Kongress vom 7. -10. Juni 2018: Kairos – den Wandel gestalten

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MC Managementaufstellungen für Nachhaltigkeit